NEUMARK

17917344_1688790301147658_5011610060021071208_o

Die kleinste Stadt Thüringens

Bundesland Thüringen – Kreis Weimarer Land

Die Stadt Neumark liegt im Höhenbereich von 185 bis 195 Meter über Normalnull in der Niederung der von Osten nach Westen fließenden Vippach, innerhalb der flachen Mulde des Thüringer Beckens, an der Landesstraße zwischen Weimar und Sömmerda.

Neumark ist die kleinste Stadt Thüringens und die zweitkleinste Stadt Deutschlands.